Mit ihrem Unternehmen Urpunkt begleitet Christine Abbühl Privatpersonen und Unternehmen auf ihrem Weg zu mehr Nachhaltigkeit. Und sie hat uns erzählt: «Ganz besondere Freude habe ich, wenn ich mich mit Unternehmerinnen zum Thema Nachhaltigkeit austauschen kann und dabei einen Einblick in ihre Vorgehensweisen bekomme. Daraus ist mein Podcast «Unternehmerinnen und ihre Nachhaltigkeit» entstanden.» Uns von innovativen Unternehmerinnen inspirieren lassen und Tipps für den Alltag erhalten, das finden wir enorm spannend. So haben wir Christine kurzum angefragt, ob wir ihre Podcast-Serie hier auf GreenPick teilen dürfen. Einfach toll, dass sie zugesagt hat – wir wünschen ganz viel Spass beim Reinhören!

Christine und Urpunkt kannst du übrigens auch auf Facebook und Instagram folgen.

Lerne Christine und
Urpunkt näher kennen

«Nachhaltig Leben und Arbeiten» steht auf meinem Vision Board und «Aus dem Herzen handeln». Beides ist wichtig für mich. Es beschreibt was ich mache und wie ich arbeite.

Mit meinem Unternehmen Urpunkt begleitet ich Menschen und Unternehmen auf ihrem Weg zu mehr Nachhaltigkeit. Dabei ist es mir wichtig, dass die Begleitung auf Augenhöhe stattfindet und genau von dem Punkt an startet, wo der Mensch aktuell steht. Genauso wichtig ist es mir, dass ureigenen individuellen Ziel herauszufinden und den Weg dahin mit Leichtigkeit zu ermöglichen.

Ich bin ein Fan von kleinen Schritten und von einfachen Dingen, weil sie Kontinuität ermöglichen. Wenn ein Mensch eine Veränderung bewirken will, ist es erfolgsversprechend, wenn sie mit Spass und Freude angegangen wird. Deshalb suche ich mit meinen Kunden genau solche Wege und stehe ihnen als Impulsgeberin, Beraterin oder Coach zur Seite.





Dass mich die Einfachheit und das Natürliche begeistern und ich es zum Leitstern meiner Arbeit gemacht habe, liegt an der Kraft die darin wohnt.

Privatpersonen biete ich eine Begleitung zu mehr Nachhaltigkeit für den Garten und für ihr Zuhause an. Dafür biete ich meinen Kunden Workshops an, Impulsgespräche für neue Ideen oder Coachings, mit denen ein konkretes Ziel verfolgt wird. Zusätzlich biete ich Anfang des Jahres jeweils eine Nachhaltigkeitschallenge an. Mit der können Menschen über einen kurzen Zeitraum konkrete Nachhaltigkeitsschritte machen und die Motivation einer Gruppe dafür nutzen.

Mit genauso viel Begeisterung und Feingefühl begleite ich auch Kleinunternehmen auf ihrem Weg zu mehr Nachhaltigkeit. In vielen Fällen startet die Begleitung mit einem Inspiration-Walk durch das Unternehmen. Dabei werden konkrete Ansatzpunkte und Möglichkeiten sichtbar, aus denen wir dann Nachhaltigkeitsziele entwickeln. Danach erfolgt die Sensibilisierung aller Beteiligten mit spielerischen Formaten. Auch hier ist Spass und Freude ein wichtiger Erfolgsfaktor, mit dem Betroffene zu Beteiligten werden. Das Unternehmen bekommt so eine gute Basis für die Umsetzung. Für diese erarbeiten wir konkrete Massnahmen und ein individuelles Vorgehen.