Allgemeinen Geschäftsbedingungen GreenPick Shop und GreenPick Pass

Geltungsbereich
Die Käuferin oder der Käufer anerkennt hiermit die Angaben auf GreenPick in den Bereichen https://greenpick.app/pass-luzern-agb und https://greenpick.app/shop sowie die folgenden Kauf- und Lieferbedingungen der Green Now AG als Verkäuferin.

Beim GreenPick Pass tritt die Green Now AG als Inhaberin und alleinige Herausgeberin auf. Neben ihr wird der GreenPick Pass über die teilnehmenden GreenPick Mitglieder (z.B. Bio- oder Unverpacktladen) oder über offizielle Wiederverkäufer verkauft, für die ebenso die unten genannten Bedingungen gelten.

Die Adresse von Green Now ist auf  https://greenpick.app/impressum veröffentlicht.

Besondere Bedingungen und Gültigkeit GreenPick Pass
Der GreenPick Pass ist ein Büchlein mit Tipps für den ressourcenleichten Alltag sowie mit vergünstigten Angeboten, um GreenPick Mitglieder (z.B. Bio- oder Unverpacktladen) zu entdecken und ihre Angebote (Produkte, Dienste o.ä.) zum Kennenlernpreis auszuprobieren (z.B. mit Rabatt oder kostenlosem Goodie).

Der GreenPick Pass ermöglicht bei den teilnehmenden GreenPick Mitgliedern vergünstigte Angebote gemäss den vereinbarten und abgedruckten Bedingungen einzulösen. Es gelten für alle Seiten die AGB.

Die Besitzerin oder der Besitzer eines GreenPick Passes anerkennt, dass die Gültigkeit der Gutscheine bis zu der im Pass angegebenen Laufzeit besteht und anschliessend die Rabattgutscheine verfallen.

Die teilnehmenden GreenPick Mitglieder sind verpflichtet und haben das Recht, den verwendeten Gutschein abzustempeln oder dem GreenPick Pass zu entnehmen und somit das Angebot als gebraucht zu kennzeichnen.

 

Besondere Verwendungsregeln GreenPick Pass
Jedes im GreenPick Pass abgedruckte Angebot ist nur einmalig einlösbar. Missbräuchliche Verwendungen haben rechtliche Schritte zur Folge.

Die Angebote sind nicht kumulierbar mit weiteren Rabatten von den teilnehmenden GreenPick Mitgliedern oder der Green Now AG.

Die Angebote gelten generell nicht auf Gutscheine oder bereits reduzierte Artikel bei den teilnehmenden Mitgliedern (bei Bedarf direkt beim z.B. Restaurant via Telefon oder E-Mail anfragen, wobei einer Einlösung nicht zugestimmt werden muss).

Um einen GreenPick Pass in einem Restaurant, bei einer Dienstleistung oder zur Teilnahme an einem Kurs benutzen zu können, ist es obligatorisch, den Partner anzurufen um einen Tisch / Termin zu reservieren und sich als GreenPick Kunde anzukündigen.

Möchte ein Angebot im GreenPick Pass bei einem Restaurantbesuch genutzt werden, ist der Konsum von einem kostenpflichtigen Getränk pro Person obligatorisch (Wasserkaraffe ausgeschlossen). Ohne diese Bedingung ist das Restaurant gemäss den GreenPick Bedingungen nicht verpflichtet, den Rabatt zu gewähren.

Lieferumfang und Haftungsbeschränkung
Die Green Now AG lehnt als Herausgeberin des GreenPick Pass jede Haftung im Falle eines Druckfehlers oder, bei Änderungen eines teilnehmenden GreenPick Mitgliedes ab, welche während der Laufzeit erfolgen. Diese Haftungseinschränkung gilt auch für geänderte Öffnungszeiten, Schliessung eines Unternehmens oder Übernahme eines Unternehmens durch einen neuen Besitzer, ein Wechsel in der Unternehmensführung, usw, betreffen. (keine sbschliessende Liste).

In Betracht der obigen Lage verzichtet der Käufer des GreenPick Passes auf jeglichen Schaden- oder Interessenanspruch und es wird keine Teil- oder Vollrückerstattung gewährt. Die Bestätigung der allgemeinen Geschäftsbedingungen bei einem realisierten und erfolgreichen Kaufprozess sind massgebend.

GreenPick agiert als Netzwerk und kann nicht für eventuelle Probleme zwischen dem Kunden und den teilnehmenden GreenPick Mitgliedern im GreenPick Pass verantwortlich gemacht werden. Die teilnehmenden GreenPick Mitglieder sowie Besitzer*innen des GreenPick Passes können keine Schäden und/oder keine Interessensbeanspruchung beim Herausgeber des Passes geltend machen.

Die Fotoaufnahmen im GreenPick Pass sind nicht vertraglich.

Geringfügige Abweichungen berechtigen nicht zur Erhebung einer Mängelrüge. Die Lieferung erfolgt auf Rechnung und Gefahr des Käufers. Teillieferungen sind zulässig. Die Lieferfrist beginnt mit der Klarstellung sämtlicher zur Erfüllung des Vertrages notwendiger Unterlagen. Bei nachträglicher Auftragsänderung verlängert sich die ursprüngliche zugesagte und bestätigte Lieferfrist entsprechend.

Im Falle höherer Gewalt und von der Verkäuferin nicht zu vertretender Unmöglichkeit der Leistung (wie z.B. Naturkatastrophen, Massnahmen der öffentlichen Hand, Materialverknappung, Betriebsstörungen, Verkehrsschwierigkeiten, Streik, Aussperrung und sonstige Betriebsunterbrechungen, Pandemie usw.) hat die Verkäuferin die Wahl, die vereinbarte Lieferfrist angemessen zu verlängern oder vom Vertrag zurückzutreten, ohne dass dadurch irgendwelche Ersatzansprüche entstehen. Verzögerungen der Lieferung, die auf Änderungswünsche des Käufers beruhen, gehen nicht zu Lasten der Verkäuferin. Rücktritt bzw. Stornierungen des Käufers aus besonderen Gründen haben nur dann Gültigkeit, wenn sie von der Verkäuferin schriftlich bestätigt werden.

Die Verkäuferin ist nicht haftbar, wenn der Lieferant der Ware nicht termingerecht liefert.

Preise und Mehrwertsteuer
Die Green Now AG ist nicht mehrwertsteuerpflichtig. Sämtliche Preise sind brutto in Schweizer Franken (CHF). Es gelten die zum Zeitpunkt des Vertragsabschlusses gültigen Preise. Abweichungen oder Änderungen der Preise auf der Website bleiben vorbehalten.

Zahlungsbedingungen
Die Zahlung erfolgt durch den Käufer direkt elektronisch mit dem Bestellformular und unter Angabe des Zahlungsmittels im Onlineshop zur Verfügung gestellt von der Payrexx AG oder auf Vorkasse via Banküberweisung auf das Konto der Green Now AG.

Gefahrtragung Versand- und Verpackungskosten
Die Vertragsprodukte werden für den Versand sorgfältig verpackt und kontrolliert. Gefahr und Risiko bezüglich verschickter Vertragsprodukte gehen mit Versandaufgabe auf den Käufer über.

Es erfolgt kein Versand ins Ausland oder nach Liechtenstein. Sämtliche Bearbeitungs-, Verpackungs- und Versandspesen sind bereits im Verkaufspreis enthalten.

Barauszahlung, Umtausch und Rücksendungen
Auf die bestellte Ware besteht kein Recht auf Umtausch oder Rücksendung. Ebenso ist die Barauszahlungen des Rabatt- oder Restbetrages weder durch die teilnehmenden Mitglieder im Pass noch durch die Green Now AG möglich.

Datenschutz
Alle Daten und Informationen, die an Green Now AG übermittelt werden sind nach den Datenschutzbedingungen geschützt und werden keinesfalls an Dritte weitergegeben oder verkauft.

Die Daten und Informationen können durch die Green Now AG verwendet werden, um den Einsatz des Passes zu gewährleisten, somit mit dem Ziel, den Kunden zu kontaktieren und über Neuigkeiten des GreenPick Passes und Produkte von Green Now AG zu informieren.

Änderungen
Die Green Now AG behält sich das Recht vor, die allgemeinen Geschäftsbedingungen für den Verkauf und den Gebrauch zu jeglicher Zeit zu ändern, ohne den Kunden vorgängig zu informieren.

Gerichtsstand und anwendbares Recht
Im Falle eines Streitfalls ist ausschliesslich Schweizerisches Recht anwendbar. Gerichtsstand ist für beide Vertragsparteien Zürich.


Stand: 06. September 2022