Muss es so viel Zeit und Mühe kosten, nachhaltige Produkte und Orte zu finden? – Die Co-Gründer Michelle Oehri und Martin Slawik wollten sich nicht mehr die Finger wund googeln, Labels studieren oder Foren durchforsten. Darum gründeten sie im Herzen von Zürich das soziale Start-up Green Now AG und entwickeln nun gemeinsam mit Fachhochschulen und…

Michelle Oehri hat mit ihrem Start-up eine Web-Applikation entwickelt, die dem Nutzer nachhaltige Unternehmen anzeigt. Für die gebürtige Escholzmatterin eine Herzensangelegenheit. Nachhaltigkeit. Ein Wort, welches viele Bereiche umfasst: Man kann Bio einkaufen, klimafreundlich reisen, Essen vor dem Abfall retten oder ein ökologisches Haus bauen. Um diese unterschiedlichen Bereiche zu vereinen, hat Michelle Oehri zusammen mit…

Zürich – Die Nachhaltigkeitsplattform von GreenPick ist jetzt online. Nach Unternehmensangaben ist es die erste, die für mobile Endgeräte optimiert ist. Darauf finden Verbraucher überprüfte nachhaltige Produkte und Dienstleistungen. Damit will das Team eine Konsumwende unterstützen. Wie die Gründerin und der Gründer des Start-ups GreenPick in einer Medienmitteilung schreiben, hat es sie „genervt, wie mühsam…

Ob Bürobedarf aus zweiter Hand, veganer Kaffee, Komposttoiletten oder «Gluschtiges» aus regionaler Bio-Produktion: Statt mühsam zu recherchieren, können Nutzer*innen mit Hilfe des Start-ups GreenPick nachhaltige Produkte, Dienste und Freizeitaktivitäten bald schnell und übersichtlich auf ihrem Smartphone finden. Ziel der Gründer: Eine Konsumwende aus dem Herzen Zürichs. Über Crowdify können Interessierte das GreenPick Team ab sofort…

Die Gründer der Green Now wollen mit GreenPick eine digitale Plattform für nachhaltiges Einkaufen, Erleben und Wissen schaffen. Ihr Ziel? Eine nachhaltige Konsumwende aus dem Herzen Zürichs. Wer seid Ihr und warum gibt es GreenPick? Michelle Oehri: Ich bin 33 Jahre alt, in Luzern aufgewachsen und habe Betriebswirtschaft studiert. Als ehemalige Leistungsschwimmerin fühlte ich mich…